Dangaster Leidenschaften
Dangaster Leidenschaften
Das Nordseebad Dangast – ein Badeort und Künstlerdorf
Dangast hat sich im Laufe seiner 200-jährigen Tradition vom ersten Seebad an der Nordsee zu einem beliebten Urlaubsdomizil und Badeort entwickelt. Dangast liegt in natürlicher Lage auf einem Kliff und besitzt den einzigen Natursandstrand am Jadebusen. Künstler, Kreative und Familien haben diesen besonderen Ort und seine Umgebung schon lange für sich entdeckt!
Er bietet vielfältige Möglichkeiten für jegliche Art der Aktivität wie z.B. Reiten, Segeln, Tennis und Wandern.
Ein modernes Jod-Sole-Freizeitbad, verschiedene Kureinrichtungen und malerische Plätze sind Balsam für die Seele. Das gut ausgebaute Radwegenetz führt direkt am Deich entlang nach Wilhelmshaven oder Varel.
Die Dangaster Landschaft war und ist noch heute ein außergewöhnliches Motiv für Maler und Freizeitkünstler. Anspruchsvolle Kunst- und Literaturkurse runden das vielfältige Angebot ab. Der Dangaster Kunstpfad zeigt zudem Reproduktionen von Werken verschiedener Künstler.
Die Seele baumeln lassen, am Meer die Zeit anhalten, Dangast ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss.
Von Süden kommend erreichen Sie Dangast über die A29. Bitte folgen Sie nach der Abfahrt Varel/Bockhorn der Beschilderung nach Dangast. Zu den einzelnen Objekten erhalten Sie bei Buchung konkrete Wegbeschreibungen.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Dangaster Leidenschaften - Dangast, Edo-Wiemken-Str. 57 - Tel. 0160/7209607 oder 04451/9619689

Anrufen

E-Mail